Partnerprogramm betreuuenAFFILIATEMANAGER.DE
Partnerprogramme optimal führen - Fachartikel
 
 
Mehr Infos

Home (Artikelübersicht)

Wer macht(e) diese Seiten?

Leserstimmen

Stammtisch
Mai05 | Sep05 | Mrz06

Impressum

 

Grundwissen

Was ist ein Partnerprogramm?

 

Partner

Affiliate Software

Marke-X

Partnerprogramme

Partnerprogramme & Forum

Partnerprogramm.org

Gute Partnerprogramme

Homepage-Erfolg

Nützliche Links

 

Linkpartner

Unterstützende Seiten

Linkpartner

Branchenfemde Verweise

 

 
Fachartikel Affiliate Management - Seite drucken
AFFILIATES SIND MENSCHEN
Newsletter vom 14.03.2005


"Warum sind meine Partner nur so faul?" klagte ein
befreundeter Affiliate Manager.

Wir sprechen hier nicht über den Amateur, der sich zwar im
Programm anmeldet, aber nicht einmal ein Banner auf seine
bedeutungslose Homepage setzen kann.

Nein, wir sprechen hier von Profis. Sympathische Menschen
mit Verstand - Partner, die von Ihren Einnahmen sogar leben
(und das nicht schlecht).

Doch gerne überschätzen die Programmbetreiber jene
Superaffiliates. Obwohl es um ihr Geld geht, ihren
Lebensunterhalt, verhalten sie sich manchmal völlig
unverständlich.

Warum?

Ein Beispiel, von mir selbst erlebt:
Ein guter Partner fragt beim Programmbetreiber nach einer
Provisionserhöhung. Diese wird gewährt - doch nichts ändert
sich.


Verzweifelt rief mich der Programmbetreiber an, was solle er
denn noch alles tun?

Ich bin ein Freund klarer Worte und des direkten Wegs, also
rief ich den Partner an und fragte nach (dieser Weg steht
übrigens jedem offen, Sie brauchen kein Fachmann dazu zu
sein).

Doch siehe da, seine Geschichte klang ganz anders:

"Ich fragte nach einer Provisionserhöhung, das ist richtig.
Leider hörte ich vom Programmbetreiber nichts mehr,
woraufhin ich ihn auch nicht besser beworben habe. Dass
meine Provision erhöht worden ist, höre ich zum ersten Mal."


Nun könnte man dem Partner vorwerfen, er hätte doch in
seinen Account sehen sollen - doch den wahren Fehler machte
nicht dieser erfolgreiche Partner. Den wahren Fehler beging
der Affiliate Manager, weil er nicht richtig kommunizierte.

Nach der Provisionserhöhung hätte sofort eine motivierende
Infomail an den Partner gehen müssen ("Weil Sie so ein
toller Partner sind... Erfolg... Zukunft... gemeinsam...
danke...).

Eine Woche später muss jener Affiliate überprüft werden:
Bringt er mehr Besucher, macht er mehr Sales?
Ja? Dann sendet der erfolgreiche Affiliate Manager eine
Karte mit der guten alten Post.
Nein? Dann folgt ein klärender Telefonanruf.

Meine Erfahrung lehrt: Meist haben die Affiliates (auch die
Profis) es einfach vergessen und sind dankbar für diese
Erinnerung.


Und da sind wir schon wieder beim selben Thema:
Affiliates sind Menschen, keine Maschinen.
Menschen entscheiden aus dem Bauch heraus, sind manchmal
faul, manchmal unzuverlässig oder es ist gerade das
Meerschweinchen gestorben und man hatte einfach andere
Sorgen als den schnöden Mammon.


Sie kennen nicht die Situation, in der Ihre gute Nachricht
den Empfänger erreicht. Ich wette mit Ihnen, Sie könnten
sogar Geld verschenken und dieses Angebot würde nicht jeder
annehmen. Weil es ihm oder ihr gerade einfach nicht passt
und es aktuell wichtigeres im jeweiligen Leben gibt.

Bleiben Sie also in Kontakt mit Ihren besten Partnern und
behandeln Sie sie als das, was sie sind: Menschen wie du und
ich. Das macht Sie langfristig erfolgreich.
 
  *  

Diese Seite wird nicht länger aktualisiert.

Liebe Leser, das Projekt affiliatemanager.de ruht derzeit. Ich schreibe keine neuen Artikel (für niemanden), ich stehe weder für Beratungen noch für branchenspezifische Einladungen zur Verfügung. Details hier.

 
Leserstimmen
Inspirierende Gedanken für jeden, der ein Partnerprogramm betreut.
Sascha Langner
Marke-X Onlinemarketing